Erdbestattung

Die Liegezeit bei der Erdbestattung richtet sich nach Größe und Gewicht des Tieres.
Das Grab wird von uns liebevoll vorbereitet und der Aushub erledigt. Eine feste Umrandung und die Bepflanzung übernimmt der Tierbesitzer.
Natürlich ist es möglich, die Grabstätte nach Ablauf der festgelegten Mindestzeit weiter zu pachten, um dem bereits verstorbenen Tier oder einem weiteren Ihrer Tiere ein Gedenken zu geben.

Kleintiere: Vögel, Hamster, Meerschweinchen etc.; Mindestliegezeit 3 Jahre

Grabgröße 100x80cm, 220,-Euro


mittelgroße Tiere: Katzen und kleine bis mittelgroße Hunde; Mindestliegezeit 5 Jahre

Grabgröße 100x120cm, 280,-Euro


große Tiere: große Hunde oder andere Tiere bis 60kg; Mindestliegezeit 7 Jahre

Grabgröße 100x120cm, 370,-Euro

Die Tierkörper werden in verrottbaren Materialien beigesetzt: Holzsarg, Pappsarg, Leinentuch.